x

26.10.2015 - Dauphin-Ergonomie 4.0: Neue Medien für Rückenprävention am Arbeitsplatz

Ganzheitliche Lösungen für ergonomisch ideale Arbeitsplätze sind das zentrale Thema des Messeauftritts der Dauphin HumanDesign Group GmbH & Co. KG (DHDG) auf der diesjährigen A+A. Zu der ganzheitlichen Herangehensweise des Unternehmens gehört auch, über die reine Arbeitsplatz-ausstattung hinaus für das Thema Ergonomie zu sensibilisieren. Auf der Fachmesse stellt die DHDG daher zeitgemäße Methoden vor, um Ergonomiekompetenz und dauerhafte Präventions-kulturen in Unternehmen aufzubauen.

Düsseldorf, 27.10.2015 – Ergonomisch geeignete Möbel bilden die Grundlage für einen körpergerechten Arbeitsplatz. Darüber hinaus müssen Mitarbeiter aber auch für das Thema Ergonomie sensibilisiert werden. Denn nur, wenn die arbeitenden Menschen über das nötige Wissen verfügen, können sie Stuhl, Tisch und Technik ergonomisch ideal nutzen. Dies erkennen immer mehr Arbeitgeber und zielen mit einer Kombination aus körpergerecht eingerichteten Arbeitsplätzen sowie einer Bewusstseinsbildung für Ergonomie darauf ab, der Volkskrankheit Rückenleiden vorzubeugen. Die Dauphin HumanDesign Group bietet Unternehmen dabei mit vielfältigen Dienstleistungen im Bereich Ergonomieberatung kompetente Unterstützung an. Das Spektrum der produktneutralen Services reicht von der Beurteilung der Arbeitsbedingungen über professionelle Arbeitsplatzberatung bis hin zu der Ausbildung von Multiplikatoren im Unternehmen, die ihre Kollegen für die Bedeutung von Rückenprävention sensibilisieren.

Per App den eigenen Arbeitsplatz überprüfen

Damit Büroarbeiter ihre Arbeitsplatzsituation ohne großen Aufwand selbst überprüfen können, hat die DHDG die App „90-Sekunden-Arbeitsplatzcheck“ entwickelt und stellt sie auf der A+A erstmals dem internationalen Fachpublikum vor. Nutzer können ihren Arbeitsplatz nach ergonomischen Kriterien bewerten und erhalten nützliche Tipps zur Optimierung des eigenen Verhaltens sowie der Arbeitsplatz-umgebung. Damit bietet die App eine einfache und effektive Möglichkeit, um Wissen über die körpergerechte Nutzung von Möbeln und Arbeitsmitteln zu vermitteln. Denn im Arbeitsalltag kommt es häufig vor, dass Büroarbeiter Drehstühle und Arbeitstische nicht optimal einstellen oder Arbeitsmittel so anordnen, dass schnell Verspannungen entstehen. Eine zeitgemäße Lösung liefert die bislang auf dem Markt einzigartige App, die kostenlos in den App-Stores von iOS-Geräten erhältlich ist: Sie zeigt Nutzern innerhalb kurzer Zeit, worauf es bei der Einstellung von Stuhl, Tisch und Technik ankommt.

Bereits überzeugt ist der Rat für Formgebung: Dieser hat die neue DHDG-App für den German Design Award 2016 nominiert. Bei dem international renommierten Preis gilt bereits die Nominierung als Auszeichnung für Designkompetenz.

Konsequente Weiterentwicklung

Mit dem „90-Sekunden-Arbeitsplatzcheck“ hat die DHDG ihre Ergonomie-Medien konsequent weiterentwickelt. Die neue App ist die Erweiterung des 60-Sekunden-Sitzchecks, den das Unternehmen seit 2008 online anbietet und der seitdem mehr als 18.000 Besucher hatte. Nutzer von Bürodrehstühlen konnten mit dem Test innerhalb einer Minute ihre Sitzhaltung kontrollieren. Der Arbeitsplatzcheck bietet nun im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes neben der bewährten Überprüfung des Sitzverhaltens auch Tipps für die korrekte Einstellung von Arbeitstisch und Bildschirm, die Anordnung der Arbeitsmittel oder das Einplanen von Phasen der Steh-Arbeit. Außerdem ist der Sitzcheck jetzt noch anschaulicher: Wenn Nutzer eine Angabe zu ihrer Sitzhaltung oder Stuhleinstellung machen, die nicht optimal ist, zeigt ihnen ein Video, wie sie es künftig besser machen können.

Diese filmischen Kurz-Anleitungen für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz sind Ausschnitte aus den ebenfalls neuen DHDG-Ergonomie-Tutorials: Die Lehrvideos zeigen die optimalen Einstellungen von Stuhl, Tisch und Bildschirm sowie Funktionen beliebter Dauphin-Stühle, darunter die erfolgreiche Modellreihe „Shape“. Den ersten Lehrfilm produzierte die DHDG auf Anfrage eines Großkunden, der sich für seine Mitarbeiter eine Bedienungs-anleitung in Video-Form wünschte, um ihnen die Funktionen neuer Stuhlmodelle schnell und anschaulich zu erklären. Daraus entstand die Idee, weitere Ergonomie-Tutorials für andere Kunden und Stuhlmodelle anzubieten. Interessierte können sich die Video-Tutorials auf der Dauphin-Website www.dauphin.de ansehen.

Ob App oder Video-Tutorial: Die neuen Ergonomie-Medien der DHDG machen theoretische Erkenntnisse rund um das körper-gerechte Sitzen und Arbeiten in zeitgemäßer Form anschaulich erlebbar. Denn die praktischen Erfahrungen in Unternehmen zeigen immer wieder, dass eine praxisnahe, nachvollziehbare Wissens-vermittlung ein zentraler Erfolgsfaktor ist, um Mitarbeiter langfristig zu einem körpergerechten Verhalten am Arbeitsplatz anzuregen.